top of page

Wie wird äthiopisches Essen gegessen?

Aktualisiert: 13. Aug. 2022



Ganz einfach: mit der rechten Hand. Äthiopisches Essen landet immer auf einer großen silbernen Platte und wird in einem Mesob, einem geflochtenen Korb serviert. Darauf wird das Injera ausgebreitet und auf ihm die verschiedenen Gerichte gelegt. Dazu gehören dann vegetarische und fleischhaltige Gerichte, sowie Pasta, Saucen, aber auch (eine Art) Milchbrötchen oder Obst und Gemüse. Eine solche Platte wird meistens von allen Leuten am Tisch geteilt. Dafür arbeitet sich jeder von seiner Position vor. Mit der rechten Hand kann man das Injera perfekt abreißen und dann nach den verschiedenen Gerichten greifen. Je nach Klasse des Restaurants geht sowohl vor als auch nach dem Essen ein Kellner mit einer Kanne Wasser und einer Schüssel herum, in der man sich direkt am Tisch die Hände waschen kann. Wenn das Restaurant etwas einfacher ist, dann einfach kurz vorher auf Toilette gehen und die Hände waschen oder Hand-Desinfektionsmittel nutzen.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page